Samstagsbotschaft Nr. 8

 

Samstagsbotschaft Nr. 8 von EMESTHOS – 20.2.2021

 

Selbstverantwortung

 

Wir möchten heute über das Thema Selbstverantwortung sprechen. In dieser Zeit der Transformation und des Wandels auf diesem Planeten ist es jetzt für jeden Einzelnen von euch von großer Wichtigkeit, sich auf die Selbstverantwortung zu besinnen. Es gilt sie wieder anzunehmen und mit ihr die Schöpferkraft und die Freiheit der Wahl zu leben in diesem Menschsein.

 

Viel zu oft, so scheint es, gebt ihr eure Schöpferkraft und Macht ab, in dem ihr äußere Umstände für eure Lebenssituation verantwortlich macht. „Wäre dieses und jenes nicht so, wie es jetzt gerade einmal ist, ginge es mir besser, wäre ich glücklicher, gesünder und wohlhabender.“ Kennst du solche oder ähnliche Gedanken? Sie zeigen dir eindrücklich, dass du deine Selbstverantwortung abgeben hast. Und nicht nur das. Du hoffst darüber hinaus, dass aus irgendwelchen Gründen, die Umstände sich im Außen ändern werden. Diese „Hoffnung“ vertieft nur den Graben zwischen dir und deiner Selbstbemächtigung. Es wird keinen Retter oder Erlöser geben im Außen, auch wenn dich das die Geschichte und die Religionen dieser Welt glauben machen wollen. Du selbst bist dein Retter und dein Erlöser!

 

Je unbequemer und schwieriger deine momentane Lebenssituation ist, umso schwieriger schätzt du vermutlich die Herausforderung ein, gerade jetzt in deine Schöpferkraft und deine Selbstverantwortung zurückzukehren. Die Hürde scheint hier besonders hoch.

 

Wir sagen dir jedoch, dass hier die Gelegenheit besonders günstig ist. Je aussichtsloser deine Lage scheint, umso mehr wird dir nichts anderes übrigbleiben, aus dir selbst heraus Lösungen zu finden. Wenn dir das Umfeld seine Unterstützung verwehrt oder meint es gäbe keine Hilfe mehr, dann bist du auf dich alleine gestellt. Und das mag auf der einen Seite emotional sehr hart für dich als Mensch sein. Auf der anderen Seite ist es die Gelegenheit, zu erkennen und zu entdecken, was wirklich in dir steckt. Es ist eine kompromisslose Einladung jetzt aktiv zu werden, deine Selbstverantwortung zu bejahen und dein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Es spielt dabei keine Rolle, ob es um ein ernsthaftes gesundheitliches, finanzielles oder emotionales Thema handelt. Diese Krise, in der du dich befindest, ist ein Weckruf. Ein Weckruf deiner Seele, über dein begrenztes Menschsein hinauszuwachsen und dich wieder mit deiner seelisch-geistigen Essenz zu verbinden. Ihr Menschen nennt das Bewusstwerdung. Wir nennen es das Erwachen aus einem tiefen Schlaf des Vergessens in das Gewahrsein der Liebe.

 

Ihr seid mit unbegrenzten Möglichkeiten ausgestattet und es ist jetzt an der Zeit, sie zu nutzen. Die derzeitige weltweite Krise lädt euch ein zu erwachen. Es ist eine große Chance jetzt zurückzukehren in die Selbstverantwortung. Seid euch dabei bewusst, dass alte Muster des Sich-Beklagens, des Haderns, des Jammerns und des Projizierens nun zu erlösen sind, um voll und ganz Ja zu sagen zu einem selbstbestimmten Leben. Niemand außer euch selbst, begrenzt euch. Niemand im Außen kann euch eure wahrhaftige Freiheit nehmen. Es sei denn, ihr lasst es geschehen und habt vergessen, diesen Aspekt in euch zu pflegen und zu kultivieren.

 

Ein Leben und Dasein in Selbstverantwortung kann euch große Freude und Fülle bescheren. Prüft daher, welche Glaubensmuster noch in euch vorhanden sind, die euch davon abhalten, diese Verantwortung gerne und in Würde zu tragen. Möglicherweise glaubt ihr, dass dieser Weg der eigenen Verantwortung schwer und unbequem ist. Scheinbar ist es leichter, wenn andere euer Leben diktieren. Ist das wirklich so? Wir wissen, dass das eine sehr provokante Aussage und Frage ist. Sie sollen euch zum Nachdenken einladen, wie und unter welchen Umständen ihr euer Leben als Mensch leben wollt.

 

Freunde dich mit der Kraft der Entscheidung an, denn sie ist Ausdruck deiner Selbstverantwortung. Du kannst von der Freiheit der Wahl Gebrauch machen und durch deine Entscheidungen zeigen, ob du diese Freiheit tatsächlich lebst. Wahlmöglichkeiten sind wundervolle Gelegenheiten, um deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Hier kannst du dich in Anbindung an deine seelisch-geistige Essenz völlig neu erfinden, definieren und erleben. Beobachte dich im Laufe eines Tages, wie oft du dich tatsächlich bereits in kleinen, fast banalen Situationen immer wieder und wieder entscheidest. Bleibe dann in dieser Kraft und Energie der Entscheidung, wenn du dich dann größeren Themen in deinem Leben zuwendest und widmest.

 

Halte stets in deinem Gewahrsein, dass sich dir in der Freiheit der Wahl und deiner Selbstverantwortung das Wunder des Lebens offenbaren kann.

So sei es.

 

Hier finden Sie uns

EMESTHOS - Andrea Stetzuhn
Kieshofstr. 41
71522 Backnang

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

07191/980118 07191/980118

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emesthos