Jahresthema 2017- LEBENSFREUDE

Weihnachtsbotschaft  2016 (Ausblick auf das Jahr 2017)

Ich bin EMESTHOS, Hüter des Orakels, Botschafter des Friedens, des Lichtes und der Liebe von ALLEM-WAS-IST. Seid gegrüßt.

 

Nun, wir übermitteln heute die Botschaft für das Jahr 2017.

Das kommende Jahr steht für euch im Zeichen der Lebensfreude. Die Lebensfreude ist ein innerer Zustand. Ein Zustand, der jedem Wesen inne wohnt. Wir sehen diesen Zustand als natürlich gegeben an. Durch die Entfernung von eurem innersten Wesenskern, durch die Entfernung von eurer Natur und eurem Weg, verlernt ihr es, diese Lebensfreude zu spüren, sie wahrzunehmen und sie als einen natürlichen Zustand anzuerkennen. Und darüber hinaus vergesst ihr, sie dann auszudrücken in eurem Alltag. Das heißt, wenn es darum geht sich der Lebensfreude zu öffnen, so gibt es zwei Aspekte zu betrachten.

Der erste Aspekt ist der eben genannte, das heißt die Lebensfreude ist ein natürlicher Zustand, indem sich jedes Wesen in Harmonie befindet.

Der zweite Aspekt ist der Ausdruck von Lebensfreude, das heißt Freude in Bewegung, Freude in Emotion, Freude in einem Fluss von Ausdruck, von Aktionen, von Manifestationen, von Entscheidungen, von Gedankengängen, von Taten sozusagen, von der Art und Weise, wie Ihr euer Leben lebt.

Nun, das Vergessen der Lebensfreude hängt eng damit zusammen, ob ihr noch im Kontakt seid, auf der einen Seite mit eurem Inneren Kind, auf der anderen Seite mit eurem Höheren Selbst und mit dem, was dort an Weisheit für euch bereit gehalten wird. Nun, das Innere Kind ist ein Aspekt in euch, der euch daran erinnert, das Leben spielerisch, einfach, natürlich und mit einer gewissen Neugier zu betrachten. Das Innere Kind, wenn es sich in Harmonie und in Akzeptanz befindet, sieht das Leben unbegrenzt. Es besitzt eine Offenheit gegenüber allem Neuen und es besitzt den Mut, wirklich vorwärts zu gehen, auch wenn es auf dem Weg einmal strauchelt. Erinnere dich daran, wie du laufen gelernt hast. Nun, es hat nicht gleich beim ersten Mal geklappt. Die ersten Schritte waren mühsam und sie waren von Fehlschlägen geprägt. Du bist gestürzt! Und dennoch bist du immer wieder aufgestanden. Diese Eigenschaft trägt dein Inneres Kind. Mag es im Moment noch so sehr verschüchtert, verstört, verletzt, zurückgezogen, nicht wahrgenommen oder gar verängstigt sein. So ist für euch im kommenden Jahr eine wichtige Arbeit, die Arbeit am Inneren Kind, das Experimentieren im Leben, die spielerische Ader wieder in euch zu aktivieren und das Leben nicht ganz so ernst zu nehmen. Ernst damit meinen wir nicht, dass ihr nicht mehr eurer Bewusstheit folgt. Mit dem Ernst des Lebens meinen wir die Wahl zwischen eurem Herz und eurem Verstand. Und wenn Ihr Menschen nun davon sprecht, nun dem Ernst des Lebens zu folgen, so folgt ihr eurem Verstand, folgt euren Kontrollmechanismen, folgt euren Begrenzungen und damit dem Weg in die Unfreiheit. Das Innere Kind kann euch helfen und euch unterstützen, sich wirklich wieder zu entfalten und kreativ durch das Leben zu gehen, verschiedene Betrachtungsweisen in Erwägung zu ziehen, wenn es darum geht, Herausforderungen und Aufgaben zu meistern, Neues zu entdecken, Fähigkeiten zu entwickeln und zu integrieren.

Der andere Aspekt, das Höhere Selbst, ist ein Anteil, der in diesem Menschsein nicht inkarniert ist. Das heißt, ein Seelenteil von euch, der außerhalb dieses Menschseins wohnt, der jedoch mit eurem inneren Funken verbunden ist. Nun, die Wiederanbindung an das Höhere Selbst, sorgt bei euch für mehr und mehr Licht in eurem Leben. Das heißt, ihr werdet nicht gesteuert oder geschoben oder zu etwas gezwungen in eurem Leben, sondern ihr trefft eine freiwillige Wahl, welchen Schritt ihr gehen wollt, welche Entscheidung ihr wirklich nun umsetzen wollt. Dabei hilft euch die Anbindung an das Höhere Selbst. Das Höhere Selbst hat die Weisheit, um all eure Fragen zu beantworten. Das heißt, der Kontakt mit dem Höheren Selbst verhilft euch dazu, ein Leben zu führen, Entscheidungen zu treffen und den Weg zu gehen, in Anerkenntnis eures eigenen Plans, in Anerkenntnis eures eigenen essenziellen Selbst‘ sozusagen. Niemand anderer kann dies für euch tun. So ist es ein wichtiger Schritt, sowohl das Innere Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, als auch das Höhere Selbst, wieder in den Alltag zu integrieren, umso durch ein Leben zu gehen, das euch Freude schenkt. Nun, es ist so, dass ihr viele Schritte unternehmt, um vorwärts zu kommen in eurem Leben, um Erfolge zu erzielen, um eure Zukunft zu planen und um eure Träume in die Realität umzusetzen. Das Wichtigste dabei ist, das ihr aus einer Betrachtung des jetzigen Standpunktes, also der Gegenwart, das was wir das Hier und das Jetzt nennen, euch anbindet mit dem Inneren Kind, Hand in Hand mit dem Höheren Selbst, um ein Gefühl dafür zu bekommen, in welche Richtung ihr aufbrechen wollt. Diese Richtung wird begleitet von Gefühlen der Liebe, der Freude und des Glücks. Euer Körper wird euch Wohlbefinden signalisieren auf diesem Weg. Alles das, was euch keine Freude, keinen Frieden, keine Glückseligkeit, keine Liebe und keine Gesundheit schenkt, ist ein Anzeichen dafür, dass ihr euch von euch selbst entfernt habt. Das heißt, maßgeblich für das Wiedererstarken der Lebensfreude, für das Aufblühen der Freude und für das aktive Leben der Freude, ist es wichtig für euch, sich auf das eigene Selbst, das eigene Zentrum und den eigenen Plan zu konzentrieren.

Nochmals, wir möchten euch daran erinnern, dass kein äußerer Umstand, keine dritte Person und kein Gegenstand dafür verantwortlich ist, ob ihr Lebensfreude empfinden könnt oder nicht. Wir laden euch ein, jeden Tag nach dieser Freude Ausschau zu halten im kommenden Jahr und nicht zu verzagen, wenn in diesem Prozess der Wiedererinnerung an die Lebensfreude auch einmal dunkle Wolken der Erinnerung über Schmerz und Verletzung auftauchen. Schmerz und Verletzung ist aus unserer Sicht nicht etwas Negatives, sondern es zeigt eure Öffnung eures Herzens; zeigt, dass eure Mauer, die ihr um euch herum errichtet habt, langsam abgebaut wird, dass sie einstürzt und dass ihr sie bei Seite schiebt, so, dass die Empfindsamkeit das Gefühl und die Nähe zu euch wiederbelebt werden kann.

So sei es.

Ich bin EMESTHOS, Hüter des Orakels, Botschafter des Friedens, des Lichtes und der Liebe von ALLEM-WAS-IST.

 

Hier finden Sie uns

EMESTHOS - Andrea Stetzuhn
Kieshofstr. 41
71522 Backnang

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

07191/980118 07191/980118

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emesthos